20. März 2017

Sony Alpha 6500 vs Alpha 6300

Als Kamerakäufer hat man es auch nicht leicht: Hat man sich gerade für ein Modell entschieden, kommt der Nachfolger oder der große Bruder auf den Markt. Das neue Modell ist etwas teurer, etwas besser und vielleicht sieht es auch netter aus. Welches soll man nehmen? Muß es denn immer das neueste sein?

In so einer Situation ist der potentielle Käufer der Sony Alpha 6300. Eingeführt im Februar 2016 sollte die spiegellose Systemkamera mit APS-C Sensor für die meisten Anwender mehr als ausreichen. Doch kaum bewegt sich die Maus in Richtung „Kaufen“ Button, erdreistet sich Sony doch tatsächlich, die Alpha 6500 auf den Markt zu bringen.

Äußerliche Unterschiede? Keine. Sony hat sogar auf die Typbezeichnung auf der Gehäusevorderseite verzichtet. Da steht nur noch ein einsames „Alpha“:

Sony Alpha 6300 oder Sony Alpha 6500

Breite und Höhe sind auf den zehntel Millimeter identisch, die 6500 wiegt etwas mehr als die 6300 und ist vielleicht 10mm dicker, das ist alles.

Und unter der Haube?

Beide Kameras haben dieselbe Auflösung von 24 Megapixel, dieselbe Bildfrequenz von 11 Bildern/Sekunde und wohl auch das gleiche Autofokussystem mit 425 aktiven Punkten. Sucher, Ausklappbildschirm, Blitz, 4K Video: ebenfalls alles gleich.

Tatsächlich ist der Preisunterschied von gut EUR 400,– (Listenpreise, nur Gehäuse) hauptsächlich durch drei Eigenschaften begründet: Den fünf Achsen Bildstabilisator, den größeren Puffer für bis zu 300 Bildern und den Touchscreen der Alpha 6500. Da fragt man sich schon, ob sich die Mehrausgabe lohnt. Nicht verschweigen darf man bei der Kosten / Nutzen Betrachtung, daß der eingebaute Stabi und der extra Speicher auch gut an der Batterie nagen: Beinahe 50 Bilder mehr holt die 6300 aus dem Akku raus; das ist nicht schlecht.

Grundsätzlich ist der Stabi natürlich eine feine Sache, manchmal kann man eben jede Blendenstufe gebrauchen. Wenn man allerdings ohnehin vorhat, stabilisierte Objektive (bei Sony an der Bezeichnung OSS erkennbar) zu kaufen, reduziert sich der Vorteil. Denn von einer Linse mit Stabi profitiert die 6300 natürlich genauso, wenn auch möglicherweise nicht im gleichen Maße.

Wir würden daher vor einer Entscheidung dazu raten, einen Blick auf die verfügbaren Objektive für E-Mount zu werfen.

Unser Vergleich der Alpha 6300 mit der Alpha 6500  listet alle technischen Daten noch einmal tabellarisch auf.

Die aktuellen Preise gibt es hier:

Sony Alpha 6300
Sony Alpha 6500

Datum: 20.03.2017 17:10

Autor: Camera Creativ Team

Dieser Text kann Affiliatelinks zu Amazon.de enthalten. Weitere Informationen.

Die beste Digitalkamera 2017

Canon 1300D

Canon 1300D

Für Einsteiger, denen die Smartphonekamera mit ihrer Festbrennweite nicht mehr reicht.

Themenseite Canon 1300D

Olympus Pen F

Olympus Pen F

Sahnestück im Retrodesign. Ein Traum für Haptiker, vollgepackt mit modernster Technik.

Themenseite Olympus Pen F

Canon EOS 80D

Canon EOS 80D

Digitale APS-C Spiegelreflex für den Aufsteiger. Mit Touchscreen, Wifi und Pentaprismensucher.

Themenseite Canon EOS 80D

Pentax KP

Pentax KP

Noch mehr Retrocharme mit der Pentax KP, ganz neu vorgestellt für 2017. Mit Bildstabilisator.

Themenseite Pentax KP

Sony Alpha 6500

Sony Alpha 6500

Spiegellose Systemkamera mit Wechseloptik im APS-C Format. Ebenfalls mit Bildstabilisator.

Themenseite Sony Alpha 6500

Panasonic G81

Panasonic G81

Wieder spiegellos, diesmal Micro Four Thirds mit dem vielleicht besten Sucher in der Klasse.

Themenseite Panasonic G81

Nikon D500

Nikon D500

Schnellste APS-C Spiegelreflex mit enormem ISO Bereich. Kommt auch mit XQD Karten zurecht.

Themenseite Nikon D500

Fujifilm X70

Fujifilm X70

Edle, taschentaugliche Kompakte mit 28mm Festbrennweite. Ideal für unterwegs und immer dabei.

Themenseite Fujifilm X70

Kaufberatung & Vergleich

Digitale Bilderrahmen

Digitale Bilderrahmen

Kaufberatung für digitale Bilderrahmen. Worauf muß man achten, worauf kann man verzichten.

Digitale Bilderrahmen

RX100 Vergleich

Sony RX100

Wir vergleichen alle fünf RX100 Modelle und sprechen eine klare Kaufempfehlung aus.

Zum RX100 Vergleich

Aktuelles

Neueste FAQ

Tutorials

Lightroom Tutorials

Lightroom Tutorials

Lightroom Tutorials für Anfänger und Fortgeschrittene. HDR, Kontaktabzüge, GPS Daten und vieles mehr.

Zu den Lightroom Tutorials

Photoshop Tutorials

Photoshop Tutorials

Photoshop Tutorials für Anfänger und Fortgeschrittene. Farben ersetzen, Textbearbeitung, Bilder skalieren...

Zu den Photoshop Tutorials

Bestenliste Superzooms 2017

Hersteller

Canon

Systemkameras, Spiegelreflexkameras, Superzooms

Fujifilm

Spiegellose Systemkameras, Edelkompakte

Hasselblad

Mittelformat Systemkameras

Leica

Systemkameras

Nikon

Systemkameras, Spiegelreflexkameras, Superzooms

Olympus

Spiegellose Systemkameras, Edelkompakte

Panasonic

Systemkameras, Superzooms, Kompaktkameras

Pentax

Spiegelreflexkameras

Sigma

Spiegellose Systemkameras

Sony

Systemkameras, Spiegelreflexkameras, Superzooms

Yi

Systemkameras

©2017 Camera Creativ - Alle Rechte vorbehalten.

Über • Datenschutz • Kontakt & Impressum