19. Oktober 2017

Adobe stellt Lightroom CC und Lightroom Classic vor

Adobe Lightroom CC

Lightroom 6 war die letzte Adobe Software, die noch als Kaufversion zu bekommen war, zuletzt für etwa 180,– Euro. Damit ist zum Jahresende Schluß; wie auch Photoshop und die anderen Anwendungen der Creative Suite wird es dann regelmäßig aktualisierte Versionen nur noch im Abonnement geben.

Darüber hinaus wird die bisherige Lightroom CC Anwendung für Desktops in zwei Versionen aufgespalten: Lightroom CC und Lightroom Classic CC. Dabei entspricht die Classic Version der bisherigen CC Anwendung, läuft also auf dem Desktop mit lokal gespeicherten Bildern. Das neue Lightroom CC ist hingegen eine Version der Anwendung, die einheitlich für Desktop und Mobilgeräte vorliegt und bei der das Bildmaterial grundsätzlich in der „Cloud“, also auf Servern von Adobe liegt.

Lightroom 6 Kaufversion

Diese Version läuft zwar unbegrenzt weiter, wird aber nur noch bis Ende 2017 von Adobe gepflegt und dann nicht mehr weiter upgedatet. Damit werden also ab diesem Zeitpunkt weder neue Kameras noch neue Objektive unterstützt; es ist dann nur noch eine Frage der Zeit, daß dem Anwender RAW Bilder über den Weg laufen, die diese Version nicht mehr öffnen kann.

Lightroom Classic CC

Diese Anwendung entspricht der bisherigen Lightroom CC Desktop Version. Sie ist nur im Abonnement erhältlich, der Preis des „Photo Abos“ bleibt unverändert bei etwa 12,– Euro im Monat und beinhaltet wie bisher auch Photoshop. Bei Classic werden sämtliche Bilder auf dem lokalen Rechner gespeichert.  Enthalten im Abo Preis sind 20 GB Speicher bei Adobe und die neuen CC Versionen, wie unten beschrieben.

Für Ende Oktober hat Adobe ein Update avisiert, das dann auch offiziell die Nikon D850 unterstützt; bislang war der Umweg über Camera Raw nötig. Anwender können außerdem, wie von Adobe schon angekündigt, mit deutlichem Zuwachs an Geschwindigkeit rechnen. Ferner wurde die Farbauswahl überarbeitet.

Die Neuheiten im Überblick (engl. Audio):

Lightroom CC

Diese völlig neu entwickelte Version wird sowohl für Desktops wie für die gängigen Mobilplattformen verfügbar sein. Im Unterschied zu Classic ist das Interface drastisch vereinfacht und basiert auf den schon vorher verfügbaren Mobilversionen der Anwendung. Die Oberfläche ist für Touchscreens optimiert, etwa durch größere Schaltflächen und Regler, die man mit dem Finger bedienen kann:

Adobe Lightroom CC Interface

Zumindest in dieser ersten Version bleibt der Funktionsumfang deutlich hinter Classic zurück:

  • Kein Druckmodul
  • Kein Kartenmodul
  • Keine Kamerafernsteuerung
  • Keine HDR Funktion
  • Nur eine „Bibliothek“

Sämtliches Bildmaterial wird beim Import von der Speicherkarte direkt auf Adobes Server hochgeladen und verbleibt auch dort. Die Bearbeitung eines Bilds erfolgt dann nahtlos auf allen Plattformen gleichzeitig: Änderungen, die mit einer Desktopversion gemacht wurden, werden auch in der Mobilversion sofort sichtbar und umgekehrt. Für den Fall, daß keine Internetverbindung besteht, werden Bearbeitungsschritte lokal vorgehalten und dann später synchronisiert. Natürlich kann man bei Bedarf bearbeitete Bilder aus der Cloud auch wieder herunterladen.

Wenn alles in die Cloud wandert, wird man mit 20 GB nicht weit kommen; Adobe bietet daher ein erweiteres Photoabo, das den verfügbaren Speicher auf 1 TB anhebt. Das Abo kostet um 20,– Euro pro Monat, 10,– Euro, wenn man auf Photoshop verzichten kann. Mehr Speicherplatz kann gegen Aufpreis hinzugebucht werden. Wer immer weiter hochlädt und nie Bilder löscht, muß da mittelfristig mit reichlich laufenden Kosten rechnen. Im Fall einer Kündigung des Abos bleiben die Bilder noch ein Jahr auf Adobes Servern liegen, bevor sie gelöscht werden und können in dieser Zeit mittels der CC Anwendung heruntergeladen werden.

Quelle und Bildnachweis: Adobe

Datum: 19.10.2017 7:51

Autor: Camera Creativ Team

Beliebte Reisezooms 2017

Panasonic TZ101

Panasonic TZ101

Großer 1" Sensor und 10x Leicazoom machen die TZ101 zu einem Reisezoom der Extraklasse.

Zur Panasonic TZ101

Panasonic FZ300

Panasonic FZ300

4K Video und 24x Leicaoptik mit durchgängig hoher Lichtstärke, das Ganze noch gut portabel.

Zur Panasonic FZ300

Beliebte Spiegelreflexe 2017

Canon 1300D

Canon 1300D

Für Einsteiger, denen die Smartphonekamera mit ihrer Festbrennweite nicht mehr reicht.

Zur Canon 1300D

Canon EOS 77D

Canon EOS 77D

Digitale APS-C Spiegelreflex für den Aufsteiger. Mit Touchscreen & Wifi. Neu in 2017.

Zur Canon EOS 77D

Beliebte Systemkameras 2017

Sony A6000

Sony A6000

Spiegellose Systemkamera mit Wechseloptik im APS-C Format und Top Autofokus. Unser Preistip.

Zur Sony A6000

Fujifilm X-T20

Fujifilm X-T20

APS-C Systemkamera mit 4K Video und erstklassiger Ausstattung. Reichlich manuelle Kontrollen.

Zur Fujifilm X-T20

Beliebte Kompakte 2017

Sony RX100

Sony RX100

Die erste RX100 mit 4x Zeiss. Gegenwärtig sehr günstig zu bekommen und immer noch eine Empfehlung.

Zur Sony RX100

Canon G7 X II

Canon G7 X II

Edle Kompakte mit 1" Sensor und lichtstarkem 4x Zoom. Handliche immer-dabei Kamera für Anspruchsvolle.

Zur Canon G7 X II

Beliebte Outdoor 2017

Olympus Tough TG-5

Olympus Tough TG-5

Die Outdoorkamera mit der besten Ausstattung, vollgepackt mit Sensoren und raffinierter Software.

Zur Olympus Tough TG-5

Kaufberatung & Vergleich

Instax Sofortbild

Instax Sofortbild

Welche Instax kaufen? Die beste Tasche, Filme und Zubehör für Mini 8/9. Unsere Kaufberatung.

Instax Sofortbild

Digitale Bilderrahmen

Digitale Bilderrahmen

Kaufberatung für digitale Bilderrahmen. Worauf muß man achten, worauf kann man verzichten.

Digitale Bilderrahmen

RX100 Vergleich

Sony RX100

Wir vergleichen alle fünf RX100 Modelle und sprechen eine klare Kaufempfehlung aus.

Zum RX100 Vergleich

Canon APS-C Vergleich

Canon APS-C

1300D, 77D, 800D oder doch die 80D? Wir vergleichen und ermitteln die beste APS-C von Canon.

Zum Canon APS-C Vergleich

Aktuelles

Neueste FAQ

Tutorials

Lightroom Tutorials

Lightroom Tutorials

Lightroom Tutorials für Anfänger und Fortgeschrittene. HDR, Kontaktabzüge, GPS Daten und vieles mehr.

Zu den Lightroom Tutorials

Photoshop Tutorials

Photoshop Tutorials

Photoshop Tutorials für Anfänger und Fortgeschrittene. Farben ersetzen, Textbearbeitung, Bilder skalieren...

Zu den Photoshop Tutorials

Bestenliste Superzooms 2017

Hersteller

Canon

Systemkameras, Spiegelreflexkameras, Superzooms

Fujifilm

Spiegellose Systemkameras, Edelkompakte

Hasselblad

Mittelformat Systemkameras

Leica

Systemkameras

Nikon

Systemkameras, Spiegelreflexkameras, Superzooms

Olympus

Spiegellose Systemkameras, Edelkompakte

Panasonic

Systemkameras, Superzooms, Kompaktkameras

Pentax

Spiegelreflexkameras

Sigma

Spiegellose Systemkameras

Sony

Systemkameras, Spiegelreflexkameras, Superzooms

Yi

Systemkameras

©2017 Camera Creativ - Alle Rechte vorbehalten.

Über • Datenschutz • Kontakt & Impressum