17. März 2017

Fujifilm X100F im Test

DPReview hat den erwarteten Testbericht zur Fujifilm X100F veröffentlicht. Die X100F ist die vierte Generation der 2010 eingeführten Fujifilm X100. Dem technischen Fortschritt geschuldet hat sich über die Jahre einiges geändert, doch manches ist auch gleich gebleiben: Nach wie vor verfügt die mit Liebe gemachte Edelkompakte über einen APS-C großen Sensor mit fest eingebautem 23mm Objektiv. Auf Kleinbild bezogen entspricht das einem 35mm Weitwinkel:

Fujifilm X100F
Unter der Haube hat sich naturgemäß einiges geändert: Das neue Modell verwendet jetzt einen 24 Megapixel XTrans III Sensor, wie er auch zum Beispiel in der Systemkamera X-Pro2 steckt. Das Autofokussystem wurde überarbeitet, mit einem kleinen Joystick kann man den aktiven Autofokuspunkt auswählen.

Die Kamera von hinten, der Joystick ist der schwarze Knubbel rechts oben neben dem Monitor:

Fujifilm X100F Autofokus Auswahl

Weitere Fortschritte gegenüber der unmittelbaren Vorgängerin (Fujifilm X100T) sind verbesserte Akkureichweite durch einen neuen, stärkeren Akku und eine etwas höhere Bildrate. Der hervorragende Hybridsucher (etwa 2.4 Megapixel Auflösung) blieb unverändert. Ebenfalls beibehalten wurde die sehr gute Ausstattung an direkten Kontrollelementen für Programmwahl, Belichtungskorrektur usw.

Wechselobjektive gibt es naturgemäß für die X100F nicht, aber das heißt nicht, daß gar kein Zubehör verfügbar ist.

Ganz stilecht bietet Fujifilm eine schöne Bereitschaftstasche an:

Fujifilm X100F Bereitschaftstasche aus Leder

Test der Fujifilm X100F

Nun zum eigentlichen Test. In dem ausführlichen Testbericht der X100F hebt DPReview als besonderen Pluspunkt die Farbwiedergabe gerade bei JPEGs hervor (der Tester spricht von „sensationell“).

Positives

  • Hervorragende Bildqualität bei RAW und JPEG
  • Sehr guter, angenehm zu nutzender Sucher
  • Bessere Batterielaufzeit

Negatives

  • Video mit FullHD nicht mehr zeitgemäß
  • Autofokusgeschwindigkeit nicht übermäßig hoch
  • Versehentliches Verstellen von Kontrollelementen möglich
  • Gesichtserkennung nicht zuverlässig

Zu den Testbildern der Fujifilm X100F.

Inwieweit die Einschränkungen bei der Videoaufnahme bei einer derartigen Kamera eine Rolle spielen, muß jeder für sich selbst entscheiden. Interessanter ist wohl die Frage, ob man in Zeiten von 60x Superzooms mit einer Reportagebrennweite von 35mm hinkommt – und zwar den ganzen Tag.

Zu unserer Themenseite Fujifilm X100F.

Preis und Lieferbarkeit der Fujifilm X100F

Der Listenpreis der Fujifilm X100F liegt bei EUR 1399,–.

Zu Preisen und Lieferbarkeit.

Vorsatzlinsen für die X100F

Wer mit der 35mm Festbrennweite vielleicht doch nicht ganz hinkommt, sollte einen Blick auf die verfügbaren Vorsatzlinsen / Konverter für die X100F werfen. Mit den Aufsteckkonvertern kann die Brennweite wahlweise Richtung Weitwinkel (z.B. für Architekturphotographie) oder Normalbrennweite (für Porträts) verschoben werden. Nicht ganz billig, aber vielleicht eine Überlegung wert.

Bildnachweis: Hersteller

Datum: 17.03.2017 9:30

Autor: Camera Creativ Team

Dieser Text kann Affiliatelinks zu Amazon.de enthalten. Weitere Informationen.

Beliebte Reisezooms 2017

Panasonic TZ101

Panasonic TZ101

Großer 1" Sensor und 10x Leicazoom machen die TZ101 zu einem Reisezoom der Extraklasse.

Zur Panasonic TZ101

Panasonic FZ300

Panasonic FZ300

4K Video und 24x Leicaoptik mit durchgängig hoher Lichtstärke, das Ganze noch gut portabel.

Zur Panasonic FZ300

Beliebte Spiegelreflexe 2017

Canon 1300D

Canon 1300D

Für Einsteiger, denen die Smartphonekamera mit ihrer Festbrennweite nicht mehr reicht.

Zur Canon 1300D

Canon EOS 77D

Canon EOS 77D

Digitale APS-C Spiegelreflex für den Aufsteiger. Mit Touchscreen & Wifi. Neu in 2017.

Zur Canon EOS 77D

Beliebte Systemkameras 2017

Sony A6000

Sony A6000

Spiegellose Systemkamera mit Wechseloptik im APS-C Format und Top Autofokus. Unser Preistip.

Zur Sony A6000

Fujifilm X-T20

Fujifilm X-T20

APS-C Systemkamera mit 4K Video und erstklassiger Ausstattung. Reichlich manuelle Kontrollen.

Zur Fujifilm X-T20

Beliebte Kompakte 2017

Sony RX100

Sony RX100

Die erste RX100 mit 4x Zeiss. Gegenwärtig sehr günstig zu bekommen und immer noch eine Empfehlung.

Zur Sony RX100

Canon G7 X II

Canon G7 X II

Edle Kompakte mit 1" Sensor und lichtstarkem 4x Zoom. Handliche immer-dabei Kamera für Anspruchsvolle.

Zur Canon G7 X II

Kaufberatung & Vergleich

Instax Sofortbild

Instax Sofortbild

Welche Instax kaufen? Die beste Tasche, Filme und Zubehör für Mini 8/9. Unsere Kaufberatung.

Instax Sofortbild

Digitale Bilderrahmen

Digitale Bilderrahmen

Kaufberatung für digitale Bilderrahmen. Worauf muß man achten, worauf kann man verzichten.

Digitale Bilderrahmen

RX100 Vergleich

Sony RX100

Wir vergleichen alle fünf RX100 Modelle und sprechen eine klare Kaufempfehlung aus.

Zum RX100 Vergleich

Canon APS-C Vergleich

Canon APS-C

1300D, 77D, 800D oder doch die 80D? Wir vergleichen und ermitteln die beste APS-C von Canon.

Zum Canon APS-C Vergleich

Aktuelles

Neueste FAQ

Tutorials

Lightroom Tutorials

Lightroom Tutorials

Lightroom Tutorials für Anfänger und Fortgeschrittene. HDR, Kontaktabzüge, GPS Daten und vieles mehr.

Zu den Lightroom Tutorials

Photoshop Tutorials

Photoshop Tutorials

Photoshop Tutorials für Anfänger und Fortgeschrittene. Farben ersetzen, Textbearbeitung, Bilder skalieren...

Zu den Photoshop Tutorials

Bestenliste Superzooms 2017

Hersteller

Canon

Systemkameras, Spiegelreflexkameras, Superzooms

Fujifilm

Spiegellose Systemkameras, Edelkompakte

Hasselblad

Mittelformat Systemkameras

Leica

Systemkameras

Nikon

Systemkameras, Spiegelreflexkameras, Superzooms

Olympus

Spiegellose Systemkameras, Edelkompakte

Panasonic

Systemkameras, Superzooms, Kompaktkameras

Pentax

Spiegelreflexkameras

Sigma

Spiegellose Systemkameras

Sony

Systemkameras, Spiegelreflexkameras, Superzooms

Yi

Systemkameras

©2017 Camera Creativ - Alle Rechte vorbehalten.

Über • Datenschutz • Kontakt & Impressum