23. November 2020

Samsung Galaxy M31 und M31s - was sind die Unterschiede?

Preise aktuell am 28.07.2021. Bildnachweis: Amazon


Bei Samsungs Smartphones kann man schon mal den Überblick verlieren. Besonders die Einsteiger- und Mittelklassemodelle unterscheiden sich manchmal nur gering, die unübersichtlichen Bezeichnungen (M30s, M31, M31s, M31 Prime usw.) helfen auch nicht weiter.

Das im April vorgestellte M31 ist ein gutes Allroundhandy mit großem Display, üppigem Akku und vielseitiger Vierfachkamera und für etwa 250,– Euro (Tagespreis) ein guter Kauf. Es wurde im September durch das neue M31s ergänzt, das auf den ersten Blick kaum Neues bringt. In diesem Beitrag beschreiben wir die Unterschiede zwischen Samsung M31 und M31s.

Display und Gehäuse

Während die Rückseite unverändert bleibt, bringt das neue M31s ein etwas größeres Display (6.5″ zu 6.4″) mit etwas höherer Auflösung (1.080 x 2.400 zu 1.080 x 2.340 Pixel). Damit einher geht eine neue Selfiekamera, die nun hinter einem Loch im Display sitzt statt in einer Aussparung („Notch“) wie noch beim M31. Beide Handys verbauen ein AMOLED Display mit Samsungs praktischer Always On Funktion und sparen leider die Benachrichtigungs LED ein.

Beim M31 sitzt der Fingerabdrucksensor noch konventionell auf der Rückseite, beim M31s wurde er in die Ein/Aus Taste an der rechten Gehäuseseite integriert.

Kameras

Rückwärtig sind beide Modelle gleich: Eine Vierfachkamera mit Ultraweitwinkel, Weitwinkel (64 MP) und (wenig nützlicher) Makrooptik. Dazu eine Tiefenkamera für Fake Bokeh und ähnliche Effekte. Das Ultraweitwinkel des M31s bringt mit 12 Megapixel eine etwas höhere Auflösung als beim alten Model (8 MP), hat aber noch die selbe, sehr mäßige Optik.

Die Selfiekamera hat bei beiden die selbe Auflösung (32 MP), kommt beim M31s aber mit einer Blende von F2.2 etwas lichtschwächer als beim M31 (F2). In der Praxis wird man wohl keinen großen Unterschied bemerken.

Prozessor und Speicher, Speichererweiterung

Beide Modelle verwenden die selbe CPU: Der Exynos 9611 ist ein (nicht mehr ganz aktueller) Mittelklasseprozessor, der für die meisten Anwendungen aber noch schnell genug ist. Die Performance bei Spielen ist dagegen nicht mehr zeitgemäß, was auch am fast drei Jahre alten Graphikprozessor liegt. Wer viel spielt, sollte in etwa der selben Preisklasse lieber zum Redmi Note 9 Pro greifen, das etwa doppelt so schnell ist.

Das M31s wird in Deutschland mit 128 GB ROM / 6 GB RAM angeboten, das M31 muß sich mit 64 GB / 6 GB begnügen. (Eine Version des M31s mit 8 GB RAM ist nur in asiatischen Märkten oder als Importgerät zu bekommen.) Beide Handys verfügen über einen Dreifach-SIM Träger und können außer zwei Nano-SIMs auch eine microSD Karte mit max. 512 GB als Speicherweiterung aufnehmen.

Wir empfehlen hier grundsätzlich SanDisk Karten der Reihe Extreme; die Karten sind schnell genug für die Aufzeichnung von 4K Video und lassen sich auch in Action Cams, Drohnen usw. verwenden. Als Minimum würden wir heute Karten mit 128 GB empfehlen; rechts die maximal nutzbare Kapazität, 512 GB:

Preise aktuell am 27.07.2021. Bildnachweis: Amazon


Die sehr teuren UHS-II Karten lohnen sich nicht.

Akku

Typisch für Samsungs M Modelle wird ein mit 6.000mAh Kapazität sehr großzügiger Akku verbaut. Er ist schnelladefähig, im älteren M31 mit max. 15 Watt, im neuen Modell mit bis zu 25 Watt. Ein entsprechendes Ladegerät ist mit in der Schachtel. Weder M31 noch M31s können induktiv bzw. drahtlos nach dem „Qi“-Standard geladen werden.

Sonstiges

Der Rest der beiden Handys ist gleich: Android 10, wertiges Kunststoffgehäuse, Kopfhörerbuchse, NFC für kontaktloses Bezahlen (Google Pay, Samsung Pay usw.), USB-C Anschluß.

Empfehlung – Samsung M31 vs M31s

Mit dem neuen Modell bringt Sammy im wesentlichen mehr Speicher schon in der Grundausstattung, schnelleres Laden und „hole punch“-Selfiekamera. Für Anwender des M31 lohnt sich der Umstieg wohl nicht. Wer ein neues Gerät anschaffen will, sollte angesichts des gringeren Preisunterschieds gleich zum aktuellen M31s greifen.

Preise aktuell am 28.07.2021. Bildnachweis: Amazon

Aktuelles

Beste Digitalkamera 2021

Camera Creativ Kamera Auswahl 2021

Camera Creativ kann die unten stehenden Digitalkameras aus eigener Erfahrung empfehlen. Sie sind das beste Angebot in der jeweiligen Kamerakategorie und stellen unsere Bestenliste dar.

Reisezooms 2021

Panasonic TZ101

Panasonic TZ101

Großer 1" Sensor und 10x Leicazoom machen die TZ101 zu einem Reisezoom der Extraklasse.

Zur Panasonic TZ101

Panasonic FZ82

Panasonic FZ82

4K Video, Panos und 60x Superzoom, dazu Pannys Post Focus und das Ganze noch gut portabel.

Zur Panasonic FZ82

Vollformat 2021

Sony A7 III

Sony A7 III

Kompakteste Vollformat Spiegellose mit 4K Video und für die Preisklasse überragender Ausstattung.

Zur Sony A7 III

Nikon Z6

Nikon Z6

Ergonomisch beste Vollformatkamera mit professionellem Anspruch und erstklassigem Sucher.

Zur Nikon Z6

APS-C Systemkameras 2021

Sony A6400

Sony A6400

Neu in 2020: Spiegellose Systemkamera im APS-C Format. Schnellster AF, 4K Video, Spitzensucher.

Zur Sony A6400

Canon EOS M50

Canon EOS M50

APS-C Systemkamera mit 4K Video und ordentlicher Ausstattung. Handlich und mit gutem Sucher.

Zur Canon EOS M50

Fujifilm X-T30

Fujifilm X-T30

Fujis Topseller: Technik der X-T3, nur viel preiswerter. 4K Video und sehr gutes Objektivangebot.

Zur Fujifilm X-T30

DSLR 2020

Canon 200D

Canon 200D

Meistverkaufte Canon APS-C. Super kompakt und für alle, denen die Smartphone Kamera nicht mehr reicht.

Zur Canon 200D

Nikon D5600

Nikon D5600

Digitale APS-C Spiegelreflex für den Aufsteiger. Mit schwenkbarem Display und Mikroeingang.

Zur Nikon D5600

Kompakte 2021

Sony RX100

Sony RX100

Die erste RX100 mit 4x Zeiss. Sehr günstig und für Schnappschüsse und im Urlaub die richtige Wahl.

Zur Sony RX100

Canon G7 X II

Canon G7 X II

Edle Kompakte mit 1" Sensor und lichtstarkem 4x Zoom. Handliche immer-dabei Kamera für Anspruchsvolle.

Zur Canon G7 X II

Outdoorkameras 2021

Olympus Tough TG-5

Olympus Tough TG-5

Die Outdoorkamera mit der besten Ausstattung, vollgepackt mit Sensoren und raffinierter Software.

Zur Olympus Tough TG-5

GoPro Hero 7 Black

GoPro Hero 7 Black

Neu in 2018 mit 4K 60p und verbesserter Stabilisierung. Die Action Cam, an der sich alle messen müssen.

Zur GoPro Hero 7 Black

Apeman A80 Action Cam

Apeman A80

Muß es immer GoPro Hero sein? Die Apeman A80 bietet echtes 4K Video und Zubehör satt, ist aber viel billiger.

Zur Apeman A80

Kamera & Handy FAQ

In FAQ (extern)

Digitalkameras


Alle wichtigen Kameratypen in unserer Übersicht für Ein- und Umsteiger:

Übersicht Digitalkameras

Zur preisunabhängigen Bewertung siehe unseren kostenlosen Digitalkamera Vergleich mit über 250 Kameras.

Smartphones & Handys

Kaufberatung

Kaufberatung Hero 7

GoPro Hero 7

Welche GoPro kaufen? Vergleich der drei Modelle Black, Silver und White in unserer Kaufberatung.

Kaufberatung Hero 7

Instax Sofortbild

Instax Sofortbild

Welche Instax kaufen? Die beste Tasche, Filme und Zubehör für Mini 8/9. Unsere Kaufberatung.

Instax Sofortbild

Digitale Bilderrahmen

Digitale Bilderrahmen

Kaufberatung für digitale Bilderrahmen. Worauf muß man achten, worauf kann man verzichten.

Digitale Bilderrahmen

RX100 Vergleich

Sony RX100

Wir vergleichen alle sechs RX100 Modelle und sprechen eine klare Kaufempfehlung aus.

Zum RX100 Vergleich

Panasonic Reisezoom Vergleich

Panasonic Reisezooms

Lumix TZ101 / TZ202 oder lieber doch TZ81 / TZ91? Großer Sensor oder langes Zoom?

Zum Reisezoom Vergleich

Canon APS-C Vergleich

Canon APS-C

1300D, 77D, 800D oder doch die 80D? Wir vergleichen und ermitteln die beste APS-C von Canon.

Zum Canon APS-C Vergleich

Tutorials

Lightroom Tutorials

Lightroom Tutorials

Lightroom Tutorials für Anfänger und Fortgeschrittene. HDR, Kontaktabzüge, GPS Daten und vieles mehr.

Zu den Lightroom Tutorials

Photoshop Tutorials

Photoshop Tutorials

Photoshop Tutorials für Anfänger und Fortgeschrittene. Farben ersetzen, Textbearbeitung, Bilder skalieren...

Zu den Photoshop Tutorials

Bestenliste Superzooms 2021

Hersteller von Digitalkameras

Canon

Systemkameras, Spiegelreflexkameras, Superzooms

Fujifilm

Spiegellose Systemkameras, Edelkompakte

Hasselblad

Mittelformat Systemkameras

Leica

Systemkameras

Nikon

Systemkameras, Spiegelreflexkameras, Superzooms

Olympus

Spiegellose Systemkameras, Edelkompakte

Panasonic

Systemkameras, Superzooms, Kompaktkameras

Pentax

Spiegelreflexkameras

Sigma

Spiegellose Systemkameras

Sony

Systemkameras, Spiegelreflexkameras, Superzooms, Action Cams

Yi

Systemkameras

©2017-21 Camera Creativ - Alle Rechte vorbehalten.

Über • Datenschutz • Kontakt & Impressum

Für die Erstellung von Serienbarcodes beachten Sie unseren Bulk Barcode Generator. Die Software erstellt alle gängigen linearen und 2D Barcodetypen. BarcodeFactory erzeugt automatisch laufende Nummern, importiert Daten von Excel oder Numbers oder generiert zufällige, einmalige Barcodes.